37. Berliner Halbmarathon am 2. April 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Irina Mikitenko und über 18.000 Frauen und Mädchen siegen beim 29. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf

13.05.2012

Irina Mikitenko, Kathrin Dörre-Heinig, Kathrine Switzer und ihr Mann Roger Robinson, ein ehemaliger Spitzen-Marathonläufer der Altersklasse.

Ihrer Rolle als Favoritin gerecht wurde Irina Mikitenko (SC Gelnhausen) bei der 29. Auflage des AVON RUNNING Berliner Frauenlaufes. In 33:19 siegte sie klar vor Katharina Heinig (Eintracht Frankfurt) und der Polin Paulina Wodarek. Bei idealen Laufbedingungen (13 Grad) störte lediglich der teilweise starke Gegenwind vor allem die Spitzenläuferinnen, die nicht vom Laufen in der Gruppe profitieren konnten. Mit 18.561 angemeldeten Teilnehmerinnen (inkl. Bambiniläufe/418 Mädchen und Jungen) verzeichnete Deutschlands größter Frauenlauf einmal mehr einen Teilnahmerekord. Kathrin Dörre-Heinig (49), die erfolgreichste deutsche Marathonläuferin aller Zeiten und Mutter der Zeitplazierten, lief auch mit und kam nach 38:04 Minuten als Siebte ins Ziel. Frauenlauf-Pionierin Kathrine Switzer (65) aus den USA, die dem Lauf 1984 zusammen mit Horst Milde initiiert hatte, war auch am Start und kam nach 59:39 Minuten ins Ziel.

 


Weitere News

25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 37. Berliner Halbmarathon AOK taxofit Sport Erdinger Alkoholfrei BWB adidas

Anzeige

Anzeige